Herzlich Willkommen bei Ingeba

Erfahrungen Danwood. Danwood Fertighaus Erfahrungen waren die zweiten, die wir nun dieses Jahr gemacht haben. Die Vertriebsniederlassung Hesspol in Hanau war also die nächste Anlaufstelle bzw. wir waren Anlaufstelle des Verkäufers Herrn D., der zu uns nach Hause kam.

Schon innerhalb einer Stadt können durchaus unterschiedliche Windstärken vorliegen. Fehlt der zweite Rettungsweg, ist das ein Planungsfehler! Auf ihr muss gebaut werden! Wird die Wand nicht von innen her durch Heizen immer wieder ausgetrocknet, dann wird der Putz feuchter und es entsteht Algenbefall.

Die neuesten Urteile zum Vergaberecht

Die Baubranche boomt. Doch niemand sollte einen Bauvertrag ohne ­Prüfung unter­schreiben. Jede Bauweise hat ihre recht­lichen Tücken – ob Architekten­haus, schlüssel­fertiges Reihen­häuschen vom General­unternehmer oder ­Eigentums­wohnung vom Bauträger.

Frühestens sollen die ersten Grundstückseigentümer neue Studium kein Bestandteil einer einheitlichen Erstausbildung Nimmt ein Kind nach Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung ein Studium auf, das eine Berufstätigkeit voraussetzt, ist das Studium nicht integrativer Bestandteil einer einheitlichen Erstausbildung.

Die Klägerin, eine Rechtsanwaltssozietät, die in den Streitjahren in der Verbindlich ist die Entscheidung dann aber zunächst nur für den entschiedenen Der Kläger, ein selbständiger Es regelt unter anderem die vollautomatische Bearbeitung von Steuererklärungen. Damit kann die Bearbeitung schneller erfolgen, aber es drohen neue rechtliche Risiken.

Wer abgeben muss, hat bis zum Auf Antrag ist eine Fristverlängerung möglich. So können Verspätungszuschläge vermieden werden. Arbeitnehmer sind in der Regel dazu verpflichtet, eine Bisher entscheiden die Finanzbeamten im Einzelfall, ob ein Verspätungszuschlag fällig wird. Doch künftig sollen automatisch 25 Euro pro Monat anfallen, wenn die Steuererklärung nicht pünktlich beim Steuererklärung darf künftig später beim Finanzamt sein Mehr Zeit für die Steuererklärung!

Denn wenn am morgigen Donnerstag der Bundestag zustimmt, können Steuerzahler ihre Steuererklärung in den kommenden Jahren bis zum Juli abgeben und nicht mehr bis spätestens Ab müssen elektronische Registrierkassen über eine technische Sicherheitseinrichtung verfügen.

Betroffen sind auch ehrliche Unternehmer, die dann neue Kassen anschaffen oder bestehende Kassen nachrüsten müssten. Doch die Erhöhung hat auch ihre Schattenseite: Immer mehr Rentner rutschen in die Steuerpflicht. Nach einer Prognose des Bundesfinanzministeriums aus dem Dezember werden ca.

Die ungünstigere Entfernungspauschale 0,30 Euro nur für jeden Entfernungskilometer ist aber dann anzuwenden, wenn das Das kann sich erheblich auf die Absetzbarkeit von Unterhaltsleistungen auswirken.

Unterhaltszahlungen an Angehörige oder auch an den nichtehelichen Lebenspartner Nach vorheriger Selbstnutzung können die Ausgaben für die Sanierung einer leerstehenden Wohnung als Eine objektiv erstmalige berufliche Ausbildung vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur Aufnahme eines Berufes befähigen Aussetzung der Vollziehung Wie die Finanzverwaltung mitteilt, wird Anträgen auf Aussetzung der Vollziehung in Rechtsbehelfsverfahren gegen Einkommensteuer-Festsetzungen für entsprochen, soweit sich unter Berücksichtigung eines um 72 Euro erhöhten Kinderfreibetrags je Kind eine Steuerminderung ergibt.

Im Streitfall ging es um einen Arbeitnehmer Kläger , Sie funktioniert aber nicht immer reibungslos. Steuerpflicht bei testamentarisch angeordneter Verzinsung eines Vermächtnisses Steuerpflichtige Kapitaleinkünfte können sich bei einem Berliner Testament auch aus einer testamentarisch angeordneten Verzinsung eines Vermächtnisanspruchs ergeben, wie der BFH mit Urteil vom Im Streitfall hatten Ehegatten ein Berliner Testament Der Bund der Steuerzahler unterstreicht seine Forderung: Die Zinsen beim Finanzamt müssen runter!

Das ist deutlich mehr als der marktübliche Zinssatz. In den Streitfällen hatten Privatanleger Pluspunkt in Sachen Erstausbildung Das Bundesfinanzministerium verweist in einem neuen Schreiben darauf, dass eine Erstausbildung nicht in jedem Fall mit dem ersten Berufsabschluss zu Ende ist. Im einen Fall waren die Kosten einer Brauerei abziehbar, während im anderen Fall Volle Anerkennung der Werbungskosten nicht gefährden Im Zweifamilienhaus des Steuerpflichtigen ist die zweite Wohnung frei geworden, weil Oma verstorben ist.

Die erwachsene Tochter hat gerade ihr Studium begonnen und will in die frei gewordene Wohnung einziehen. BFH schränkt Berücksichtigung von Steuerschulden bei Steuerhinterziehung durch Erblasser ein Bei der Erbschaftsteuer wirken Steuerschulden, die auf einer Steuerhinterziehung des Erblassers beruhen, nur dann erwerbsmindernd, soweit die hinterzogene Steuer nach dem Erbfall auch tatsächlich festgesetzt wird.

Damit wird die Besteuerung von Investmentfonds und Anlegern vereinfacht und leichter handhabbar gemacht. Bekannte Steuergestaltungsmodelle werden ausgeschlossen und die Auf diese Argumentation bezieht sich das Niedersächsische Finanzgericht, das jetzt in einem einstweiligen Rechtsschutzverfahren ernsthafte Zweifel an den Betrieblich veranlasste Zinsaufwendungen sind entsprechend dem sog Neue Aufbewahrungspflichten Der Bundesrat hat angeregt, den Gesetzentwurf zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens zu erweitern und eine neue zweijährige Aufbewahrungspflicht insbesondere für Spendenquittungen und Belege für Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen einzuführen.

Danach können für begünstigte Investitionen Fehlt es hieran, sind die Aufwendungen hierfür insgesamt nicht abziehbar. Damit scheidet eine Aufteilung Die Kosten eines Unfalls können beim Finanzamt steuerlich geltend gemacht werden, wenn sie auf der Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstätte, während einer Beiträge zu Arbeitslosen-, Berufsunfähigkeits-, Unfall- und Haftpflichtversicherungen sowie zu "alten" Kapitallebensversicherungen Manchen Steuerzahlern sind das frühe Aufstehen und der Griff zur Schneeschaufel jedoch zu mühsam Das Gericht hat infolgedessen die Vollziehung eines entsprechenden Bescheides aufgehoben und dem Bundesverfassungsgericht die Frage zur Senat des BFH hat mit Urteilen vom Höherer Grundfreibetrag und Abbau der kalten Progression Der Ohne vorherige Sachverhaltsaufklärung beim Steuerpflichtigen nur sehr eingeschränkt möglich Mit Urteil vom Senat des BFH darüber entschieden, wann sich eine Finanzbehörde unmittelbar an andere Personen als den Steuerpflichtigen sog.

Die Bundesregierung will das Besteuerungsverfahren weiter vereinfachen und modernisieren. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts drei Verfassungsbeschwerden gegen das zum Versorgung und Betreuung eines Haustieres begünstigt Mit Urteil vom Handlungsbedarf bis zum Jahresende Mit dem neuen Merkblatt zur Lohnsteuerklassenwahl können verheiratete und verpartnerte Arbeitnehmer prüfen, ob sie die günstigste Steuerklassenkombination gewählt haben.

Eine schöne Bescherung Spätestens als sich die Lebkuchen wieder in die Supermarktregale geschlichen haben, war klar - die winterliche Jahreszeit steht bevor. Neben dem Duft gebrannter Mandeln und frischer Tannen gehört für viele auch die betriebliche Weihnachtsfeier fest zur vorweihnachtlichen Adventszeit dazu. Senat des BFH entschieden, dass ein Masterstudium jedenfalls dann Teil einer einheitlichen Erstausbildung ist, wenn es zeitlich und inhaltlich auf den vorangegangenen Bachelorstudiengang abgestimmt ist sog.

Arbeitnehmer sollten bis zum Jahresende prüfen, ob ihre Lohnsteuerklassen noch günstig sind. Der Bund hat eine Damit blieb die Klage von ehemaligen Gesellschaftern einer Nähere Informationen dazu finden Sie hier: Bundeszentralamt für Steuern Der Kläger wurde im Februar des Streitjahres zum Für das Kalenderjahr endet die Antragsfrist am Der Antrag ist bei dem Finanzamt einzureichen, das für den Wohnsitz des Steuerpflichtigen zuständig ist.

Ob eine Verteilung über mehrere Jahre möglich ist, muss der Bundesfinanzhof entscheiden. Werden Haus oder Wohnung behindertengerecht umgebaut, führt das in der Regel zu Senat des BFH entschieden, dass sich der Wert für die Bemessung der Gebühr, die für eine verbindliche Auskunft durch die Finanzbehörde zu entrichten ist, nach dem Antrag richtet und in Anlehnung an den Streitwert eines gerichtlichen Verfahrens berechnet Kinderfreibetrag war zu gering Der Bund der Steuerzahler unterstützt die Klage eines Familienvaters vor dem Finanzgericht München gegen den zu niedrigen Kinderfreibetrag Az.: Mit dem Freibetrag soll das Existenzminimum für Kinder im Steuerrecht freigestellt werden.

Neu ab ist insbesondere die Einführung eines lohnsteuerlichen Freibetrags in Höhe von Euro je Betriebsveranstaltung. Regelbesteuerung für Ausschüttungen aus Beteiligungen an Kapitalgesellschaften gestellt werden kann.

Die Klägerin war an einer GmbH beteiligt und erzielte aus Das bedeutet etwas weniger Bürokratie, verlangt aber erhöhte Aufmerksamkeit von den betroffenen Arbeitnehmern, informiert der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine NVL Reform darf Unternehmen nicht über Gebühr belasten Der Bund der Steuerzahler macht sich für ein unbürokratisches Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz stark.

Der BdSt kritisiert, dass vor allem die Interessen der Die Änderungen gelten rückwirkend ab dem 1. Doch bis sich alle Änderungen im Portemonnaie der Bürger bemerkbar machen, dauert es noch einige Senat des BFH hat mit einem am Der Kläger des zugrunde liegenden Verfahrens hatte nach den Steuerbefreiung für ein Familienheim trotz verzögerter Selbstnutzung? Senat des BFH entschieden, dass Kinder des Erblassers ein vom Erblasser zu Wohnzwecken genutztes Familienheim steuerfrei erwerben können, wenn sie innerhalb angemessener Zeit nach dem Erbfall die Absicht fassen, das Familienheim selbst für eigene Wohnzwecke Sie suchen Schutz, Sicherheit und Unterstützung.

Bürgerinnen und Bürger und auch Unternehmen helfen mit persönlichem und finanziellem Engagement, um die Betreuung und Kaufen, waschen und Steuern sparen Soldaten, Köche und Geistliche haben eines gemeinsam: Nehmen wir an, Ihr Chef zahlt Ihnen weder einen steuerfreien Zuschuss für Senats des BFH vom Das macht sich bei den Steuerbescheiden, die viele Eltern jetzt erhalten, bemerkbar. Denn diese Eltern zahlen wegen des zu Juli geltenden Rechtslage ein Einspruch mit einfacher E-Mail, d.

Bei unerwarteter Änderung des Nettolohnes kann der Grund darin liegen, dass sich die Steuerklasse oder andere Lohnsteuer-Abzugsmerkmale geändert haben. Seit 2 Jahren erhalten Arbeitgeber die Daten für den Lohnsteuerabzug der Homeoffice wird immer beliebter. Ein Arbeitnehmer arbeitet ganz oder teilweise von zu Hause aus, hat also neben dem klassischen Schreibtisch im Büro auch Den Steuerpflichtigen steht ein Das ergibt sich aus einer aktuellen Mitteilung des Bundesfinanzministeriums von Ende Juli Reichlich spät, denn die ersten Senioren haben bereits ihre Steuerbescheide erhalten - ohne Hinweis, DStV hat sich erfolgreich mit seiner Forderung durchgesetzt, zur Entlastung kleiner und mittelständischer Unternehmen die Dokumentationspflichten nach dem Mindestlohngesetz MiLoG zu entschärfen und die Auftraggeberhaftung praxisgerecht zu begrenzen Senat des BFH hat sich mit Urteil vom Dabei handelt es sich um Die Klägerin leidet an einer chronischen Ersatzbemessungsgrundlage verfassungswidrig Das Bundesverfassungsgericht hat mit Beschluss vom Der Gesetzgeber ist verpflichtet, spätestens bis zum Dabei sollten sie neben arbeitsrechtlichen Bestimmungen auch steuer-, kindergeld- und versicherungsrechtliche Regeln im Auge behalten.

Ferienjobber sind grundsätzlich lohnsteuerpflichtig. Ob dies zulässig ist, muss jetzt der Bundesfinanzhof entscheiden. Betroffene sollten deshalb Einspruch einlegen, empfiehlt der Neue Verband Dem hat der Bundesrat am Für diese dringend nötige Korrektur in der Einkommensteuer hat der Bund der Steuerzahler konsequent gekämpft - mit Erfolg.

Denn ungerechte Steuererhöhungen aufgrund der kalten Progression müssen Bestätigung der bisherigen Rechtsprechung Der VI. Juli Eine tabellarische Übersicht der Neureglungen finden Sie hier Der Deutsche Steuerberaterverband e.

Korrektur bei schlichtem "Vergessen" Der IX. Zu den Kirchensteuerabzugsverpflichteten gehören u. Kreditinstitute, Versicherungen, Aktiengesellschaften, Genossenschaften und In dem Urteilsfall hatte ein Einspruchsfrist gilt grundsätzlich, dass entsprechende Schreiben beim Finanzamt fristgerecht eingehen müssen.

Durch den Poststreik kommt es derzeit zu Verzögerungen im Postverkehr. Mit Kulanzregelungen bei verspätetem Eingang Dies hat der V. Senat des BFH mit Urteil vom Im Streitfall ging es um eine Einzelunternehmerin, die Das Gesetz setzt die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts wie folgt um: Senat des BFH hatte im Urteil vom Es liege keine Verletzung von Grundrechten vor, wenn die Einkommensteuer, die im Jahr Badmodernisierung kann anteilig absetzbar sein Bestimmte Ausgaben, die das gesamte Gebäude betreffen, sind anteilig als Werbungskosten oder Betriebsausgaben des häuslichen Arbeitszimmers absetzbar.

Senat des BFH hat im Urteil vom Da dieser Tag auf einen Sonntag fällt, muss die Einkommensteuererklärung für spätestens am Montag, In bestimmten Fällen gilt dieser Abgabetermin auch Steuerfreiheit zahnärztlicher Heilbehandlung Mit Urteil vom Senat des BFH entschieden, dass Zahnaufhellungen sog.

Bleaching , die ein Zahnarzt zur Beseitigung behandlungsbedingter Zahnverdunklungen vornimmt, umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen sind. Während sich im vergangenen Jahr eine gute Planung für Arbeitnehmer lohnte, um mit möglichst wenig Urlaubstagen viele "Frei"tage zu gewinnen, ist das Jahr eher von einer kargen Feier- und Brückentagslandschaft geprägt. Je nach Bundesland fallen mindestens zwei Feiertage auf ein Wochenende In seiner umfangreichen Stellungnahme fordert er die Erhöhung des Arbeitnehmer-Pauschbetrags sowie der Pauschbeträge für behinderte Menschen und die Pauschalierung Senat des BFH hatte sich im Urteil vom Übergangszeit vor dem freiwilligen Wehrdienst kann begünstigt sein In Übergangszeiten zwischen zwei Ausbildungsabschnitten kann es Kindergeld geben.

Das betrifft auch Übergänge im Zusammenhang mit dem freiwilligen Wehrdienst. Viele Eltern wissen nicht, dass es für Kinder im Übergang zwischen zwei Ausbildungsabschnitten Kindergeld und die gesamte Palette der Dieser Schritt war längst überfällig!

In einigen Bundesländern wird es Benzinkosten können absetzbar sein Wer Treibstoffkosten für einen Firmenwagen aus eigener Tasche zu zahlen hat, muss dennoch auf den vollen pauschalen Nutzungswert Steuern zahlen. Das könnte sich ändern. Nach Auffassung des Finanzgerichts Düsseldorf sind die Kraftstoffkosten als Werbungskosten abziehbar. Dabei verbrachte er etwa die Hälfte seiner Arbeitszeit mit Kundenbesuchen im gesamten Bundesgebiet und in den Niederlanden.

Im Übrigen war er in Kind soll eine Erhöhung um weitere Euro erfolgen. Wie die Anhebung von Grundfreibetrag und Kindergeld soll auch die Neuregelung bereits für das Halbsatz EStG per Allgemeinverfügung Grund ist die sog. Danach bleibt nur noch ein Teil der Rente steuerfrei. Je später man in Rente geht, desto geringer wird der steuerfreie Kindergeldanspruch in der Grundausbildung Wer Wehrdienst leistet, hat keinen Anspruch auf Kindergeld.

Von dieser Regel gibt es aber immer mehr Ausnahmen. Auch die dreimonatige Grundausbildung zu Beginn eines freiwilligen Wehrdienstes kann förderfähig sein. Ein jähriger Mann hatte zunächst neun Monate freiwilligen Wehrdienst Der belegt, dass Bürger gute Erfolgsaussichten haben, wenn sie sich gegen ihren Steuerbescheid wehren. Für kündigt das Gericht wichtige Entscheidungen an.

Hiernach ergeben sich insbesondere folgende neuen Werte: Der Kläger war testamentarischer Alleinerbe der im September Es hat den Gesetzgeber verpflichtet, spätestens bis zum Das Niedersächsische Finanzgericht hat durch Urteil vom Die Scheidung stelle nach den gesellschaftlichen Verhältnissen des Die Kläger halten eine Hauskatze in ihrer Wohnung.

Mit der Betreuung des Tieres während ihrer Abwesenheit beauftragten sie eine Tier- und Wohnungsbetreuerin, die ihnen pro Tag 12 Euro, im Streitjahr insgesamt ,90 Euro, in Rechnung stellte.

Die Rechnungen beglichen die Kläger per Umstrittener Lebensmittelpunkt Ausgaben für eine doppelte Haushaltsführung können auch dann absetzbar sein, wenn beiderseits berufstätige Ehe- oder Lebenspartner in der Nähe des Arbeitsorts zusammen wohnen. Ob das tatsächlich funktioniert, hängt von den genauen Umständen des Einzelfalls ab. Der BFH hatte einen Fall zu Betriebsausgaben verfassungswidrig ist, erklärt die Finanzverwaltung ab Das ergibt sich versteckt aus den aktuellen Mitteilungen der Rentenversicherung.

Die Mütterrente unterliegt nicht in vollem Umfang der Steuer. Genauso wie die ursprüngliche Rente bleibt auch ein Fehlen während des Studiums steuerpflichtige Einnahmen, addieren sich die jährlich Der Arbeitgeber ermittelte den geldwerten Vorteil nach der sog. Die Benzinkosten waren durch den Träger selbst zu tragen. Diese Kosten machte der Kläger in seiner In derartigen Fällen werden die Für die jährlich zahlreichen Betroffenen nicht nur ein gesundheitlicher Kraftakt, auch steuerlich können die anfallenden Krankheitskosten eine sog.

Senat des BFH entschieden, dass die Überprüfung der Funktionsfähigkeit einer Anlage Dichtheitsprüfung einer Abwasserleitung durch einen Handwerker und damit die Erhebung des unter Umständen noch mangelfreien Istzustandes ebenso eine steuerbegünstigte Aufgrund der gegenwärtig niedrigen Inflationsrate und der erfolgten Anhebung von steuerlichen Freibeträgen ist die effektive Wirkung der kalten Existenzminimumbericht Das Bundeskabinett hat am Danach sind der steuerliche Grundfreibetrag und der Kinderfreibetrag anzupassen.

Die Bundesregierung wird die Kein Werbungskostenabzugsverbot für angefallene Schuldzinsen, wenn die damit zusammenhängenden Kapitaleinkünfte der Abgeltungsteuer unterliegen Mit Urteil vom Senat des BFH entschieden, dass im Veranlagungszeitraum - vor dem Systemwechsel zur Abgeltungsteuer - angefallene Schuldzinsen bei Ermittlung der Einkünfte aus Kapitalvermögen abgezogen werden können, auch wenn die damit zusammenhängenden Über den Inhalt der von Steuerpflichtige können so während der Senat des BFH hat mit Beschluss vom Januar einige wichtige Gesetze, darunter auch das Zollkodexgesetz sog.

Jahressteuergesetz , verabschiedet. Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil vom Einschränkungen beim Sonderausgabenabzug für Beiträge zu einer "Rürup-Rente" wegen einer daneben bestehenden Direktversicherung verfassungswidrig?

Senat des BFH hatte darüber zu entscheiden, ob eine seit dem Jahr geltende Einschränkung des Sonderausgabenabzugs bei beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführern einer GmbH mit dem allgemeinen Gleichheitssatz Art.

Danach beträgt der Wert der freien Voll- Verpflegung auch ab dem Der Betrag verteilt sich wie Kann, muss aber nicht! Deutsche Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeiter mit Kindern bereits heute und das auch noch steuerfrei. Insbesondere Arbeitgeberzuschüsse zur Unterbringung - inkl. Unterkunft und Verpflegung - und Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder Die Klägerin bezog für ihren geborenen Sohn Kindergeld, bis dieser - statt wie zunächst Das Bundesverfassungsgericht wird sein Urteil zum Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz am Dies teilte das Gericht mit.

Das Urteil basiert auf der mündlichen Verhandlung vom Es wird erwartet, dass das Gericht in seinem Urteil sich zu den Verschonungsregeln beim Gegen diese Auffassung regte sich Widerstand. Nunmehr liegt ein erstes positives Finanzgerichtsurteil vor. Der Lohnsteuerhilfeverein "Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. Arbeitgeber rufen die Lohnsteuerabzugsmerkmale ihrer Beschäftigten elektronisch ab. Arbeitnehmer sollten jedoch - so wie früher - vor Beginn des neuen Jahres ihre Eintragungen Für muss ein solcher Antrag spätestens am November bei dem Finanzamt eingegangen sein, das für den Wohnsitz des Steuerpflichtigen zuständig ist.

Aufgrund der Angaben des Steuerbürgers Senat des BFH hat mit zwei Urteilen vom Der Mindestlohn betrifft auch Minijobs. Steuerzahler, die im Betrieb oder im Privathaushalt einen Minijobber beschäftigen, sollten unbedingt nachrechnen, ob durch die neue Regelung die Minijobgrenze von Euro pro Monat Behinderte müssen sich deshalb entscheiden, entweder ihre tatsächlichen Kosten einzeln geltend zu Anteilseigner zum Stichtag Wegen der Höhe der Bemessungsgrundlage ist danach zu Mit diesem Gesetz sollen die Regelungen der strafbefreienden Selbstanzeige und des Absehens von Verfolgung in besonderen Fällen angepasst Senat des BFH entschieden, dass die sog.

Das Gericht ist nun aber davon überzeugt, dass das nur für den "Normalfall" gilt, nicht jedoch dann, Entgegen der aktuellen Rechtsprechung des BFH sollen danach auch Kosten angesetzt werden, die dem einzelnen Arbeitnehmer nicht Senat des BFH hat mit drei Urteilen jeweils vom Abgeltungsteuersatz nicht schon deshalb nach Sie brauchen nicht mehr das Einkommen des Kindes nachweisen. Für Kinder im dualen Studium hat sich durch die gesetzliche Neuregelung jedoch ein neues Problem ergeben, das bereits den BFH beschäftigt.

Bei beruflich bedingten Umzügen ergibt sich ein umfangreicher Katalog an Kosten, die, sofern sie nicht bereits der Arbeitgeber zahlt, als Werbungskosten abgesetzt werden können. Betroffen sind womöglich Millionen Sparer. Ab dem Jahr soll die Kirchensteuer für Kapitalerträge automatisch von den Banken einbehalten werden. Das Bundeszentralamt für Steuern stellt den Banken Die Höhe der Aufwendungen und damit ihre AO Bekanntwerden neuer Tatsachen bei elektronisch gefertigten Steuererklärungen nicht anders auszulegen ist als bei schriftlich gefertigten Erklärungen.

Der Kläger lebt seit mit seinem Vermögensverwaltung nach einem Urteil des V. Im Streitfall hatte ein gemeinnütziger Radsportverein u. Senat des BFH entschieden, dass kein Arbeitslohn vorliegt, wenn Rabatte beim Abschluss von Versicherungsverträgen sowohl Arbeitnehmern von Geschäftspartnern als auch einem weiteren Personenkreis Angehörige der gesamten Versicherungsbranche, Eine in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause vom Bundestag beschlossene Gesetzesänderung schränkt die Anwendung dieser Günstigerprüfung für Arbeitnehmer Durch das Gesetz wird der Anstieg des Künstlersozialabgabesatzes gestoppt.

Intensivere Prüfungen der Deutschen Rentenversicherung und der In der Sache ging es zum einen um die In diesem Fall wird er in die Steuerklasse I eingeordnet und Der abhängig beschäftigte Kläger hatte im Jahr auf dem Weg von seinem Wohnort zur Arbeitsstelle an der Die Banken haben ihre Kunden bereits seit Herbst darüber informiert.

Die Bundessteuerberaterkammer weist darauf hin, dass auch Kapitalgesellschaften, die mindestens eine natürliche Person als Gesellschafter Die medizinische Indikation und damit die Zwangsläufigkeit entsprechender Aufwendungen im Telearbeitsplatz In den Urteilen vom Senat des FG Baden-Württemberg entschieden, dass umsatzsteuerpflichtige Versteigerungen über eBay, die von mehreren Personen unter Verwendung eines gemeinsamen Pseudonyms eines sog. Mit dem Gesetzentwurf will die Bundesregierung die Finanzreform der gesetzlichen Krankenversicherung auf den Weg Lebenspartner nicht mehr zwischen der Zusammenveranlagung und der getrennten Veranlagung wählen.

Häufig wählen Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner die Auf diesen wichtigen Termin weist der Bund der Steuerzahler hin. Die Gewerbesteuer ist ihrer Natur nach eine Betriebsausgabe und mindert deshalb den Gewinn z. Die Grenze für die zuschlagsfreie Straffreiheit soll von Bei darüber hinausgehenden Hinterziehungsbeträgen soll der Dieser Schritt hätte unangemessen hohe Kosten zur Folge.

Zudem ist es ungerecht, diese Kosten der Rentenversicherung aufzubürden. Es ist nicht akzeptabel, dass die Rentenbeitragszahler Das hat der u. Senat des BFH am Im Streitfall ging es nicht um den Erwerb eines Grundstücks, sondern um die Erfüllung Senat des FG Münster, dass ein alleinstehender Arbeitnehmer in seinem Elternhaus einen eigenen Hausstand unterhalten kann Der Kläger bewohnt das ausgebaute Dachgeschoss ca.

Zinsschranke Mit Urteil vom Anforderungen an die Rechnungserstellung Mit Urteil vom Zum Vorsteuerabzug berechtigt ist nur, wer eine Soweit derartige Aufwendungen im Steuerstundungsmodellen weder im gleichen Jahr mit anderen positiven Einkünften ausgeglichen noch in andere Jahre vor- oder zurückgetragen werden dürfen. Der Kläger hatte auf dem Dach zweier Hallen Minijobs bis zu einem Arbeitsentgelt von Euro.

Arbeitnehmer können sich hiervon allerdings befreien lassen; ein entsprechender Befreiungsantrag muss vom Arbeitgeber innerhalb von 6 Wochen Nach dem Entwurf sind folgende - überwiegend ab anzuwendende - Änderungen vorgesehen: Denn ein weitergehender Abzug ist aus Nutzflächen zu schaffen, steuerlich ebenso wie Anstelle eines Nachweises der durch die Reise tatsächlich entstandenen Kraftfahrzeugkosten können diese pauschal in Höhe von 0, Er ist zu dem Ergebnis Erstattungszinsen , unterliegen der Einkommensteuer.

Was Bauarbeiter beachten sollten Baustellen sind zwar ortsfeste, aber keine betrieblichen Einrichtungen des Arbeitgebers oder der Kunden. Sie führen deshalb nicht automatisch zu einer ersten Tätigkeitsstätte des Arbeitnehmers. Der Arbeitgeber kann den Arbeitnehmer vielmehr arbeitsrechtlich seinem Betriebssitz zuordnen. Einschränkung der Pflicht zur Vorfinanzierung Mit Urteil vom Umsatzsteuerrechtlich müssen Unternehmer im Rahmen der sog. Sollbesteuerung ihre Leistungen bereits für den Voranmeldungszeitraum der In der Neufassung vom Demnach können Steuerpflichtige für die Sind Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer aufzuteilen?

Dies hat der BFH durch Urteil vom Mit der Wahl dieser Kombination verpflichten sich die Ehe- oder Lebenspartner Geschenke aus betrieblichem Anlass, die ein Unternehmen seinen Grund ist das Alterseinkünftegesetz.

Danach sind zunehmend auch Senioren verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Denn auch für Rentenempfänger gilt, dass sie eine Einkommensteuererklärung abgeben Automatischer Einbehalt Bislang müssen Steuerpflichtige aktiv werden und ihre Bank, Versicherung oder z.

Fondsgesellschaft über ihre Kirchenzugehörigkeit informieren, damit diese neben der abgeltenden Einkommensteuer auch die Kirchensteuer quasi "von der Quelle aus" an den Fiskus überweisen kann. Im Streitfall hatte der Kläger ein Es ist nur gerecht, wenn In der aktuellen Entscheidung hat der Flächenschlüssel bei der Vorsteueraufteilung von gemischt genutzten Gebäuden Urteil vom Frühstücksleistungen an Hotelgäste gehören nicht dazu; sie sind mit Seitdem werden die einmaligen Leistungen Dies ändert sich ab Inanspruchnahme als Haftender wegen Begehung oder Beteiligung an einer Straftat nicht verwendet werden Mit dem aktuell vor dem Niedersächsischen Finanzgericht anhängigen Verfahren Az.: Mögliche Freibeträge sind auf der elektronischen Lohnsteuerkarte nicht vermerkt.

Doch wer mehr "Netto vom Brutto" möchte, sollte es dazu nicht kommen lassen und die Möglichkeit zur Eintragung eines Der BdSt kritisiert die bestehende Regelung bereits seit langem und fordert Änderungen. So sollte der Fälligkeitszeitpunkt künftig auf den Bisher waren hierfür die Finanzbehörden der Länder zuständig. Beim BZSt anzumelden sind Vergütungen für z. Wie bei den Inlandspauschalen gelten auch hier künftig - statt bisher drei - je nach Mischentgelt - bestehend aus Gesellschaftsrechten und einer Darlehensforderung gegen die Gesellschaft - gewährt wird, nicht Steuerfreie Zuwendung eines Familienwohnheims zwischen Ehegatten Ein zu eigenen Wohnzwecken genutztes Gebäude, in dem sich nicht der Mittelpunkt des familiären Lebens der Eheleute befindet, ist kein steuerbegünstigtes Familienwohnheim.

Nicht begünstigt sind daher Zweit- oder Ferienwohnungen. Dies hat der BFH entschieden Urteil vom Er hat damit die für Ehegatten geltende Regelung auf Partner einer Der Kläger betrieb als Einzelunternehmer eine in den Streitjahren stetig wachsende Werbeagentur Fehlende Buchwertübertragung von Wirtschaftsgütern zwischen beteiligungsidentischen Personengesellschaften gleichheitswidrig?

Verrechnung mit Gewinnen aus Wertpapierverkäufen letztmalig Unter "Altverlusten" versteht man Verluste, die aus Aktienverkäufen resultieren, die bis Ende realisiert wurden und die bislang nicht oder nicht vollständig mit Gewinnen aus dem Verkauf von Aktien, Anleihen oder Fondsanteilen steuersparend verrechnet werden konnten.

Gerade rechtzeitig vor der Weihnachtszeit veröffentlichte der BFH zwei Änderung des Gesellschafterbestands bei Wiedereintritt eines ausgeschiedenen Gesellschafters Ein die Grunderwerbsteuer auslösender Wechsel im Gesellschafterbestand ist nicht deshalb ausgeschlossen, weil ein zunächst aus der Gesellschaft ausgeschiedener Gesellschafter innerhalb von fünf Jahren erneut eine Beteiligung an der Gesellschaft erwirbt. Das Verfahren dürfte nicht nur Dies hat der BFH Dies hat zur Folge, dass die Überlassung des Dienstwagens Der Kläger war rechtskräftig wegen Beihilfe zur Untreue zu einer Die betreffende Einkommensteuer muss er dann nachzahlen, und zwar ohne einen Zinszuschlag.

Schmerzmittel oder Erkältungspräparate ohne ärztliche Verordnung nicht als sog. Senat des Niedersächsischen FG hat am Der sieht bei Verträgen, bei dem ein Teil vorleisten muss — hier der Bauunternehmer, dessen Werklohn nach dem Gesetz erst mit der Abnahme fällig wird — ein Leistungsverweigerungsrecht vor, falls sich die Vermögensverhältnisse eines Vertragspartners nach Vertragsschluss verschlechtern und damit die Erbringung von dessen Gegenleistung gefährdet wird.

Abgesehen davon, dass die Firmen gar nicht wissen können, wie die Bauherren finanziell dastehen und die AGB unwirksam ist, sollten Bauherren solche Klauseln am besten gar nicht erst unterzeichnen. Die Ergebnisse einer neuen Studie helfen Pflegekräften bei der Auswahl des besten Produkttyps, damit ein möglichst einfacher Wechsel des Inkontinenz-Produkts stattfinden kann.

Pflegende gewinnen bis zu 13 Wochen zusätzliche Zeit pro Jahr, die körperliche Belastung verringert sich, während die Arbeitszufriedenheit steigt. Grundstücke sind rar, und auch das Bauen selbst wird immer teurer. Viele Bauherren überlegen, wo sie sparen können.

Während sich die einen für Suffizienz und kleinere Wohneinheiten entscheiden, erwägen die anderen den Kauf eines Ausbauhauses. Durch Eigenleistungen wollen sie Geld sparen. Die Bauherren müssen das Haus dann wie ein hochkomplexes 3-D-Puzzle zusammenfügen. Steht die Hülle, kann der Ausbau beginnen. Je nachdem, welche Ausbauvariante die Bauherren wählen, müssen sie den gesamten Innenausbau oder Teile davon in Eigenregie übernehmen.

In den er Jahren entstanden die ersten Fertighäuser. Sie stehen heute vielerorts zum Verkauf. Die Häuser haben allerdings auch ihre ganz typischen Probleme. Dazu gehören veraltete Technik, schlechte Dämmung und Baustoffe, die heute teilweise als gesundheitsbedenklich gelten. Interessenten sollten deshalb ein solches Haus nicht ohne vorherige Kontrolle durch den Sachverständigen kaufen. Wer ein Fertighaus der ersten Generation auf modernen Standard bringen möchte, der muss erheblich sanieren.

Das Haus wird dabei fast in den Rohbauzustand zurückversetzt. Interessenten sollten deshalb nicht schon überteuert kaufen, rät der VPB.

Früher wurde im Winter nicht gebaut. Heute wird das ganze Jahr hindurch betoniert, gemauert, verputzt und Estrich gegossen. Möglich machen das milde Winter, moderne Baustoffe und mobile Heizungssysteme.

Das Bauen bei fallenden und winterlichen Temperaturen hat seine Tücken. Viele Baustoffe haben eine vom Hersteller vorgegebene Verarbeitungstemperatur. Die meisten Baustoffe können bis 5 Grad Celsius eingesetzt werden. Das Problem sind die Abbinde- und Trocknungszeiten.

Ein Estrich oder Putz beispielsweise braucht mehrere Tage zum Abbinden zu erhärten und mehrere Wochen, um durchzutrocknen. In dieser Zeit darf die Temperatur nicht unters Limit sacken. Das klappt nach VPB-Erfahrung oft nicht. Die Folge sind frostbedingte Schäden.

Damit die Temperatur nicht unter die kritische Marke sinkt, hilft nur Heizen — und das kann teuer werden. Wie und wann gebaut und geheizt wird und wer das bezahlt, das sollten Bauherren frühzeitig ansprechen, wenn absehbar ist, dass sie in den Winter hinein bauen.

Holzzerstörende Pilze sind vor allem ein Altbauproblem. Nassfäulepilze haben vor allem bei neueren Häusern in Holztafel- oder Ständerbauweise leichtes Spiel, wenn die Bauwerksabdichtung oder die Abdichtung an den Balkoneinbindungen nicht richtig ausgeführt werden. Ein klassischer Schwachpunkt sind waagerecht auskragende Balkontragbalken, die dem Regen ausgesetzt sind.

Diese Balken sind ein beliebter Ansiedlungsplatz für die Nassfäulepilze. Von den Balken aus bahnt sich das Wasser seinen Weg in die angrenzenden Wand- und Deckenkonstruktionen und bildet dort die Grundlage für die Holzpilze. Ist dann die Gewährleistungsfrist abgelaufen, müssen die Bauherren die schweren Schäden meist auf eigene Kosten sanieren lassen.

Eine sorgfältige Schwachstellenanalyse der Konstruktion vor Baubeginn anhand der Pläne und begleitend während der Bauphase kann solche Schäden verhindern. Viele Hausbesitzer erweitern ihre Häuser durch Wintergärten oder überdachen ihre Terrassen. Die Landesbauordnungen gehen hier auseinander. Sie differieren auch bei den Baugenehmigungsverfahren erheblich. Manchmal ist es sinnvoll, die geplante Terrassenüberdachung einfach ein bisschen kleiner zu wählen, damit kein aufwändiges Baugenehmigungsverfahren nötig wird.

Wer ein Reihenhaus als Wohneigentum besitzt, braucht dazu in aller Regel auch die Genehmigung der Eigentümergemeinschaft. Ab sofort kann das von den Koalitionspartnern beschlossene Baukindergeld beantragt werden. In den Genuss der 1. Die Antragsteller müssen verschiedene Bedingungen erfüllen, die Anträge laufen über die bundeseigene KfW. Interessierte finden den VPB-Ratgeber hier.

In Nordrhein-Westfalen werden beispielsweise auf eine Und sogar in Bayern, das als einziges Bundesland nach wie vor nur 3,5 Prozent Grunderwerbsteuer eintreibt, geht bei einem In der Tat können Thermografieaufnahmen Energielecks am Haus gut sichtbar machen und die richtige Planung der energetischen Sanierung erleichtern — allerdings nicht Aufnahmen für hundert Euro, wie es zahlreiche Hauswurfsendungen suggerieren.

Eine fachlich korrekte Thermografie kostet Zeit und damit Geld. Mit mehreren hundert Euro müssen Hausbesitzer dabei rechnen. Die Thermografie-Untersuchung besteht nämlich nicht nur aus vier Hausansichten, sondern wird je nach Gebäude individuell geplant. Je komplexer die Hausform, umso sorgfältiger muss der Thermograf das Gebäude aufnehmen, um sich ein Bild vom gesamten Objekt und damit auch von allen möglichen Wärmebrücken zu machen.

Dazu gehören auch zwingend Thermografien von innen. Eine Thermografie nutzt dem Hausbesitzer wenig, wenn er nur vier Farbausdrucke und keine fachliche Erklärung dazu bekommt. Solche Angebote kommen meist von Fassadenbaufirmen, die Dämmstoffe verkaufen wollen.

Ein seriöser Thermograf erläutert die Ergebnisse seiner Thermografie schriftlich und mündlich — und er überlässt die Konsequenzen aus der Untersuchung immer dem qualifizierten Energieberater. Wer baut, braucht Sicherheiten. Bauherren brauchen Sicherheiten, dass ihr bestelltes Haus fristgerecht und mängelfrei fertiggestellt wird. Baufirmen wollen sichergehen, dass sie zum Schluss auch das Geld für ihre Arbeit bekommen.

Dort müssen sie sich um wenig kümmern. Sie müssen allerdings auch mehr Rücksicht auf ihre Miteigentümer nehmen. Das gilt besonders, wenn ein Bewohner eine Rollstuhlrampe am Haus anbauen möchte. Juli entschieden Az.: Wohnungseigentümergemeinschaften müssen in der Lage sein, die Bauarbeiten und deren Konsequenzen zu beurteilen.

Weil Wohnungseigentümer in der Regel Baulaien sind, können und müssen sie nicht wissen, wie sich zum Beispiel Rollstuhlrampen technisch anbauen oder ins Gebäude integrieren lassen. Sie brauchen dazu aber vorab sachliche Informationen, damit sie das Für und Wider einzelner Vorschläge kennen und entsprechend abstimmen können.

Dabei unterstützen sie die Sachverständigen des VPB. Weil freies Bauland rar ist, suchen viele Bauherren Bestandsobjekte. Sie brechen die alten Häuser ab und bauen neue. Das hilft bei der Finanzierung des eigenen Neubaus. Auch die Teilung ist längst nicht überall machbar. Wer sich für ein Grundstück interessiert und darauf bauen möchte, sollte im Vorfeld eine Bauvoranfrage einreichen. Das kann jeder machen, auch wenn ihm das Grundstück nicht gehört.

Die Bauvoranfrage kostet zwar Gebühren, aber sie schafft Klarheit und verhindert eventuelle Fehlkäufe. Es ist am 1. Januar in Kraft getreten und gilt für alle seit diesem Tag geschlossenen Bauverträge. Zum einen müssen sie im Vorfeld prüfen lassen können, ob ihr geplantes Haus überhaupt geltendem Recht, den anerkannten Regeln der Technik und den vertraglichen Vereinbarungen entspricht.

Zum anderen müssen sie jederzeit, auch noch Jahrzehnte nach dem Einzug, den Behörden gegenüber belegen können, dass ihre Immobilie geltendem Recht entspricht. Dazu verlangt die Behörde bestimmte Unterlagen. Die Tiere fühlen sich auch in den Städten wohl und besetzen Gärten und Häuser. Haben sie sich in der Dachkonstruktion festgesetzt, darf nur ein Jäger sie fangen oder gar zur Strecke bringen.

Aber nicht nur auf dem Dach, sondern auch im Keller sollten Bauherren lieber Metall statt Kunststoff wählen, speziell für die Rückstauklappen. Sie sind ansonsten ein beliebtes Einfallstor für Ratten. Der Bau boomt, Handwerker sind schwer zu bekommen. Auftraggeber sollten sich Referenzen einholen, auf Zuverlässigkeit achten und Qualität — und sie sollten immer nach der Versicherung der Firma fragen.

Das wird wichtig, wenn etwas schief geht. Ist die Firma dann nicht oder unterversichert, bleiben Hausbesitzer auf dem Schaden sitzen. Bei der Dachsanierung war das Dach in Brand geraten. Der Brand hatte das Nachbargebäude beschädigt.

Der Nachbar klagte auf Schadenersatz. Das Gericht gab ihm recht und urteilte: Der Auftraggeber trägt die Verantwortung. Gut, wenn der Handwerksbetrieb dann solvent und versichert ist und den von ihm verursachten Schaden auch bezahlen kann. Zudem kann ein aufmerksamkeitsstarker Gratis-Musteraufsteller abgerufen werden. Der Fachhandel profitiert von zufriedenen Kunden und positiven Umsatzaussichten. Bauherren müssen wissen, wann sie ihr neues Haus oder ihre Wohnung beziehen können.

Weil der Einzugstermin für Verbraucher so wichtig ist, hat der Gesetzgeber den Baufirmen im neuen Bauvertragsrecht die Nennung eines Fertigstellungstermins auferlegt. Das neue Bauvertragsrecht, dem alle seit dem 1. Januar unterschriebenen Verbraucherbauverträge unterliegen, zwingt Schlüsselfertiganbieter und sogar Bauträger dazu, bereits in der Baubeschreibung verbindliche Angaben über die Baufertigstellung oder zumindest die Bauzeit zu machen.

Die Baubeschreibung muss den Bauherren schon vor Vertragsabschluss übergeben werden. Sie muss das Angebot detailliert erläutern und den Vergleich mit Offerten anderer Firmen ermöglichen.

Je früher der Anbieter fertig wird, desto mehr Miete können Bauherren sparen. So wirkt sich auch die Bauzeit auf den Preis aus. Damit ist auch der Zeitpunkt der Fertigstellung noch ungewiss.

Die Bauzeit selbst allerdings lässt sich gut einschätzen und planen, vor allem, wenn schon ein Baugrundgutachten vorliegt. Viele Bauherren schieben den Dach- oder Kellerausbau auf für später. Auch ein zweiter Fluchtweg ist nötig. Mancherorts muss für die neue Wohnung ein zusätzlicher Stellplatz nachgewiesen werden. Wichtig wird das alles schon dann, wenn die eigenen Kinder unterm Dach hausen und nicht erst, wenn der Wohnraum dort offiziell vermietet wird, beispielsweise an eine Pflegekraft.

Die baurechtlichen Bedingungen müssen mit dem Beginn der jeweiligen Nutzung erfüllt sein. Bauherren, die ihre Dach- oder Kellerräume später einmal bewohnen oder vermieten möchten, sollten sie von Anfang an entsprechend planen, genehmigen lassen und bauen. Sie sparen sich damit später unter Umständen viel Ärger. Auf dem Markt werden aktuell viele Immobilien aus den späten er und er Jahren angeboten. Diese Immobilien haben Vorzüge und Nachteile.

Als Bonus verbuchen Besitzer meist die Lage: Wer ein älteres Haus kaufen möchte, sollte sich Zeit nehmen und das Objekt vor dem Kauf unbedingt vom Sachverständigen begutachten lassen. Nur so erhalten Käufer verlässliche Auskunft darüber, was die Immobilie wirklich wert ist, was an Sanierungskosten und Nachrüstpflichten auf sie zukommt, und was eventuelle Umbauten, die sich viele Käufer ja auch noch wünschen, am Ende kosten.

Je älter die Immobilie ist, umso höher liegen diese notwendigen Investitionen. Ab wann sich Abbruch und Neubau lohnen, können erfahrene Sachverständige einschätzen.

Denn auch der Abbruch und die Entsorgung der alten Baustoffe gehen inzwischen ins Geld. In vielen Fällen im täglichen Geschäftsverkehr haben Kunden ein Widerrufsrecht. Beim Bauen war das bislang nicht der Fall. Dank der Einführung des neuen Bauvertragsrechts hat sich das geändert.

Ein Verbraucherbauvertrag liegt vor, wenn ein Verbraucher ohne eigenen Architekten auf eigenem Grund ein schlüsselfertiges Haus bauen lässt. Und auch das nur, soweit die Rückgewähr der Leistung ihrer Natur nach ausgeschlossen ist. Wenn etwa ein Keller begonnen wurde, wirkt der sich wertsteigernd auf das Grundstück der Bauherren aus. Da der Abbruch des Kellers wirtschaftlich unsinnig wäre, müssen die Bauherren in der Regel diese ausgeführte Bauleistung bezahlen. Nicht bezahlen müssen die Bauherren allerdings alle Tätigkeiten des Unternehmers, die keinen Wertzuwachs bewirkt haben.

Das könnte zum Beispiel die Einrichtung der Baustelle sein, die Beschaffung von Unterlagenbeschaffung und -einsichten, erste Planungsskizzen oder ähnliches. Das Widerrufsrecht soll Verbraucher vor übereilten Vertragsschlüssen schützen, etwa, wenn ihnen erst nach Vertragsschluss klar wird, dass sie das neue Haus auf ihrem Grundstück rechtlich gar nicht realisieren können, weil es — beispielsweise — nicht dem Bebauungsplan entspricht.

Der Bauunternehmer muss die Bauherren im Vertrag über das Widerrufsrecht informieren. Ist das nicht der Fall, verlängert sich die Frist entsprechend, im Höchstfall auf ein Jahr und 14 Tage nach dem Vertragsabschluss. Alle Firmen, die jetzt immer noch alte Vertragsmuster aus und früher benutzen, informieren auch nicht über das Widerrufsrecht!

Die verlängerte Frist ist aber oft kein Segen, denn je später die Bauherren widerrufen, desto teurer kann es werden! Bauherren müssen dann Bauleistungen bezahlen, auch wenn sie sie nicht haben wollen. Bauträgerverträge müssen immer notariell beurkundet werden. Der Gesetzgeber hat die Notare dazu verpflichtet, den Käufern die Vertragsunterlagen 14 Tage vor dem Beurkundungstermin zu übergeben.

Bauherren haben damit auf diese Art dieselbe Zeit, das Angebot prüfen zu lassen, bevor sie es unterzeichnen. In Deutschlands Wohnungen steckt reichlich Sanierungspotenzial.

Der Rest wurde je rund zur Hälfte vor und nach gebaut. Ungefähr drei Viertel aller Gebäude sind also älter als 28 Jahre! Sanierungswillige beschäftigen sich oft mit Einzelkomponenten und nicht mit dem gesamten Haus. Sie lesen Testberichte, studieren Förderrichtlinien und überlegen, wo sie aus dem unübersichtlichen Angebot Nutzen ziehen können. Dabei ist die umfassende Bestandsaufnahme die Basis jeder Sanierungsberatung.

Erst im zweiten Schritt, wenn die bauphysikalischen Besonderheiten der Immobilie bekannt sind, folgen die Empfehlungen. Und die müssen nicht immer zwangsläufig auf eine umfangreiche Fassadendämmung hinauslaufen. Hausbesitzer sollten sich zunächst unabhängig und ergebnisoffen beraten lassen. Im Idealfall arbeitet ein produkt- und firmenunabhängiger Energieberater einen individuellen Sanierungsfahrplan aus, nach dem im Laufe der Jahre alles Wichtige erledigt wird — stets technisch aufeinander abgestimmt und in finanziell überschaubaren Etappen.

Die Geschenke können auf www. Bestellungen bis zum 1. Dezember werden rechtzeitig vor Weihnachten ausgeliefert. Jeder hat die hässlichen grünlichen Schlieren auf Fassaden schon einmal gesehen: Zum Beispiel an den Fassaden vor ungedämmten Dachräumen.

Die Ursache ist meist einfach: Wird die Wand nicht von innen her durch Heizen immer wieder ausgetrocknet, dann wird der Putz feuchter und es entsteht Algenbefall. An gedämmten Fassaden passiert das vor allem dann, wenn der Putz nur wenige Millimeter dick ist, wenn die Fassade tagsüber im Schatten liegt und wenn nur ein geringer Dachüberstand die Fassade schlecht schützt.

Das Problem ist in diesen Fällen die sogenannte Strahlungstemperatur des Nachthimmels: Das Weltall ist eiskalt, und sogar in klaren Sommernächten kann die Strahlungstemperatur des Nachthimmels unter den Gefrierpunkt sinken.

Steht die ungeschützte Fassade nun im direkten Austausch mit dem kalten Nachthimmel, sinkt die Temperatur der Fassade unter Umständen noch unter die Lufttemperatur ab.

Auf der kalten Fassade schlägt sich Feuchtigkeit nieder und Algenbefall kann entstehen. Verhindern lässt sich das Phänomen zum einen durch eine dickere Putzschicht, einen Dachüberstand von 60 bis 80 Zentimetern oder durch spezielle Farben. Auf diesem Gebiet wird zunehmend experimentiert. Wer ein schlüsselfertiges Haus bauen möchte, muss wissen, was die Baufirma im Einzelnen bietet und wie viel die angebotenen Leistungen kosten. Solche Baubeschreibungen waren früher oft nur vage. Seit Inkrafttreten des neuen Bauvertragsrechts Anfang fordert der Gesetzgeber hier erheblich mehr Transparenz.

Alle diese Kriterien sind wichtig für die Entscheidung für oder gegen ein Unternehmen. Sie machen den qualitativen Vergleich verschiedener Offerten überhaupt erst möglich und sind in der Bauphase das wichtigste Instrument, um festzustellen, ob man bekommt, wofür man bezahlen soll. Und sie wird beim Schlüsselfertighaus auf eigenem Grund nach dem Gesetz automatisch Vertragsinhalt, soweit keine ausdrücklichen Änderungen vereinbart werden. Lediglich bei notarieller Beurkundung — und damit bei allen Bauträgern — gilt immer nur das vom Notar im Termin protokollierte.

In der Praxis versuchen offenbar die ersten Firmen, das neue Verbraucherschutzrecht schon wieder zu untergraben. Bauen und Wohnen sind teuer. Noch bewohnten die Deutschen durchschnittlich 35 Quadratmeter pro Person. Heute sind es im Schnitt 47 Quadratmeter.

Das entspricht einer Steigerung um ein Viertel in nicht mal drei Jahrzehnten. Suffizienz ist also ein wichtiger Schritt zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz sowie zum sparsameren Bauen und Wohnen.

Zuständig für den Einbau der Rauchmelder ist immer der Eigentümer, auch in Mietwohnungen. Eine Ausnahme macht dabei lediglich Mecklenburg-Vorpommern: Dort muss der jeweilige Besitzer die Rauchmelder installieren, also eventuell auch der Mieter.

Wie so oft im föderalen Deutschland sind die Pflichten zur Montage von Rauchmeldern in den einzelnen Landesbauordnungen jeweils leicht unterschiedlich geregelt, im Wesentlichen fordern aber alle Landesbauordnungen die Raumwarnmelder in allen Schlaf- und Kinderzimmern sowie in Fluren, die als Rettungswege gedacht sind. Experten raten darüber hinaus sogar zu erhöhtem Schutz: Alle Räume sollten mit Brandmeldern ausgestattet sein. Probleme gibt es dabei allerdings häufig in der Küche, wenn Küchendämpfe zu Fehlalarmen führen.

Für die Küche eignen sich spezielle, temperaturempfindliche Brandmelder. Januar gilt das neue Bauvertragsrecht für alle Bauverträge, die seit diesem Zeitpunkt geschlossen werden. Es bringt privaten Bauherren mehr Schutz — vorausgesetzt, die Firmen halten sich daran.

Teils aus Unkenntnis, teils offenbar sehr bewusst, hebeln Baufirmen das neue Recht aus. Unterschreiben Bauherren solche Verträge, haben sie zwar dennoch die neuen Verbraucherrechte auf ihrer Seite. Aber Streit ist programmiert: Bauherren müssen ihre Schutzrechte dann oft mühsam gegen unwillige Vertragspartner durchsetzen, mitunter sogar vor Gericht. Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt den Vertrag in jedem Fall vor der Unterzeichnung vom unabhängigen Sachverständigen checken.

Betroffen sind, mit wenigen Ausnahmen, jeweils Öl- und Gasheizungen, die 30 Jahre zuvor eingebaut wurden. Wer noch so eine Heizung im Keller hat, der sollte sich bald um Angebote und Handwerker kümmern, denn die beste Zeit für den Heizungstausch ist der Sommer. Oft lohnt sich aber schon ein früherer Austausch. Wer den Heizungstausch gleich mit einer energetischen Sanierung verbinden möchte, braucht dazu unabhängige Energieberatung, um aus der enormen Bandbreite der technischen Möglichkeiten das für ihn Passende und finanziell Vernünftige herauszufiltern.

Hausbesitzer müssen deshalb besonders darauf achten, wen sie mit der Energieberatung beauftragen. Seit Ende sind auch solche Energieberater zur staatlich geförderten energetischen Beratung zugelassen, die selbst hinterher die Arbeiten ausführen.

Viele nutzen das logischerweise zur Akquise. Bauherren müssen das wissen und sollten entsprechend kritisch fragen, welche Interessen der einzelne Energieberater verfolgt. In den Genuss der geplanten staatlichen Zulage kommen demnach voraussichtlich Eltern mit Kindern unter 18 Jahren. Pro Kind soll es 1. Infrage kommt Baukindergeld für Familien mit einem zu versteuernden Jahres-Haushaltseinkommen bis zu Wobei für jedes Kind weitere Eine unlängst diskutierte Begrenzung der Wohnfläche ist vom Tisch.

Abgewickelt werden soll das Baukindergeld voraussichtlich über die KfW. Elektromagnetische Belastungen sind objektiv mit physikalischen Methoden messbar und setzen vielen Menschen zu. An Wänden etwa, an denen Betten stehen, sollten von vornherein keine Elektroleitungen vorgesehen werden, auch im Wohnbereich sollten nur abgeschirmte Kabel verwendet werden. Der heute allgegenwärtige hausinterne Elektrosmog lässt sich im Neubau bei geschickter Planung und guter Bauberatung von vornherein vermeiden, zumindest minimieren.

Althausbesitzer können sich nachträglich zumindest sogenannte Netzfreischaltungen einbauen lassen, rät der VPB. Diese schalten nicht nur das Elektrogerät ab, sondern mit dem Gerät auch gleichzeitig den gesamten Stromkreis, an dem das Gerät hängt. Das ist ideal für Schlaf- und Kinderzimmer: Wird das Licht ausgeknipst, entfällt die elektromagnetische Belastung von Geräten, Lampen und der Elektroinstallation. Freischaltungen lassen sich nachträglich in alten Häusern einbauen.

Der Einbau ist immer Sache des kompetenten Fachbetriebes. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp. Vor allem junge Leute und moderne Arbeitsnomaden begeistern sich zunehmend für Mini- oder Mikrohäuser. Die flexiblen Minihäuser machen den Ortswechsel dort jederzeit schnell und preisgünstig möglich; das Tiny House rollt entweder selbst zum neuen Standort oder es wird verladen.

Das Gesetz unterscheidet hierzulande klar zwischen Häusern und Fahrzeugen. Für beide gelten Auflagen. Campingwagen haben normalerweise serielle Zulassungen.

Alle Extras müssen individuell beantragt und nachgenehmigt werden. Eine solche Baubeschreibung zeigt, welche Leistungen die Bauherren für den vereinbarten Preis erhalten, wie das Haus konstruiert werden soll, welche Materialien verwendet werden, welche Dimensionen das Gebäude bekommt und welche technische Ausstattung vorgesehen ist.

Die Baubeschreibung muss also sehr konkret sein und wird im Regelfall später Vertragsinhalt. Klassisches Beispiel ist die Beschaffenheit des Baugrunds.

Nicht immer sind die Bodenverhältnisse vor dem Bau bekannt. Je nach Boden variieren aber die Kosten für Gründung und Kellerausführung. Solche Unwägbarkeiten können später die Finanzierung der Bauherren ins Wanken bringen.

Damit Bauherren damit nicht kalt erwischt werden, müssen solche ungeklärten Bedingungen in der Baubeschreibung erwähnt werden. Die Bauherren wissen dann zwar, dass durch andere Bodenverhältnisse als in der Baubeschreibung angenommen der Hauspreis ganz enorm steigen kann, aber sie wissen deshalb noch nicht, um wie viel. Damit sie so wichtige Dinge nicht übersehen, sollten Bauherren Vertragsentwürfe von unabhängigen Sachverständigen prüfen lassen.

Wer selbst beim Bauen Hand anlegt, der kann Geld sparen. Allerdings nur, wenn die Eigenhilfe sorgfältig vorbereitet und detailliert in den Bauvertrag hineinverhandelt wird, so der Verband Privater Bauherren VPB. Vergessen Bauherren bei der Vertragsgestaltung bestimmte Details, kann die Eigenhilfe sogar zusätzliches Geld kosten, statt Ausgaben zu sparen.

Das Problem sind die Schnittstellen: Immer dann, wenn eine Firma auf den Arbeiten einer anderen aufbaut oder Bauherren ab einem gewissen Punkt selbst die Arbeiten fortführen, muss klar sein, wie die Vorgängerfirma den Bau übergeben muss. Legen Bauherren den Garten in Eigenregie an, müssen sie ganz früh klären, wie hoch der Garten später aufgefüllt wird. Liegt sie zu tief oder ist nur teilweise ausgeführt, sind Feuchteschäden programmiert.

Dann müssen die Bauherren das Problem auf eigene Kosten lösen und entweder die Abdichtung höher ziehen oder den Garten tiefer legen und entsprechende Treppen ans Haus bauen. Beides kostet die Bauherren unnötig Geld. Vermeiden können sie das, indem sie sich frühzeitig vom unabhängigen Sachverständigen über die Schnittstellen bei Eigenleistung beraten lassen und diese in den Vertrag aufnehmen lassen.

Nach VPB-Erfahrung geht das nicht immer gut. Das ist natürlich unrealistisch und würde teuer für die Bauherren. Im Regelfall hat jedes Haus mindestens ein, meist mehrere Bauteile aus Stahlbeton. Stahlbeton ist ein Werkstoff, der sich — wie der Name schon sagt — aus den beiden Baustoffen Beton und Stahl zusammensetzt. Dabei übernimmt der in den Beton eingebettete Stahl die Zugkräfte, während der steinähnlich erhärtete Beton die Druckkräfte abträgt.

Die sogenannte Statik besteht aus zwei Teilen: Nach diesen Plänen wird später auf der Baustelle die Armierung oder Bewehrung , also das räumliche Gitternetz aus Stahlstäben und Stahlmatten hergestellt. Die Armierung wird in die Schalung gelegt oder gestellt, die dann mit flüssigem Beton ausgegossen wird. Nach dem Aushärten wird die Schalung entfernt, und das Bauteil kann ab sofort die ihm zugedachten, berechneten Lasten übernehmen.

Häufig wird beispielsweise die Anschlussbewehrung zwischen Bodenplatte und Kellerwand nicht so ausgeführt, wie es der Statiker oder ergänzend der Prüfstatiker im Bewehrungsplan verbindlich festgelegt hat. Damit ist das Bauteil mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr standsicher und das Haus eventuell einsturzgefährdet. Das ist jetzt einfacher als noch im vergangenen Jahr, denn für alle Bauverträge, die ab dem Weil die Statik für den Nachweis der bauordnungsrechtlich geforderten Standsicherheit nötig ist, können die Bauherren die Herausgabe der entsprechenden Unterlagen vom Schlüsselfertiganbieter verlangen — und zwar bevor die Leistung ausgeführt worden ist.

Der gesetzliche Anspruch auf Unterlagenherausgabe kann übrigens vertraglich nicht ausgeschlossen werden. Indizien für schlecht ausgeführte Bewehrung sind auch Stahl- oder Mattenbündel, die zum Abschluss der Arbeiten noch auf der Baustelle rumliegen.

Wahrscheinlicher ist vielmehr, dass dieser Stahl nicht eingebaut wurde. Er fehlt dann an Stellen, an denen er zur Lastabtragung vorgesehen war — im Beton. Die Bedürfnisse der Menschen ändern sich im Laufe des Lebens. Räume sollten flexibel und vielfältig benutzbar sein, damit sich die Raumaufteilung und Nutzung jederzeit ändern lässt. Wichtig für die flexible Nutzung ist auch die Barrierefreiheit.

Komme ich mit weniger Raum aus? Wer die Wohnfläche reduziert, zahlt weniger für den Bau und spart später bei der laufenden Unterhaltung. Wer solche Überlegungen von Anfang an in seine Überlegungen einbezieht und sie eventuell sogar schon mit plant, der kann sein Haus im Laufe des Lebens immer wieder und ohne allzu hohen finanziellen Einsatz an seine Bedürfnisse anpassen.

Das ist nachhaltiger als Verkauf, Neukauf und Umzug, bei denen stets fixe Kosten anfallen. Früher, als Kellerböden noch feucht waren und direkten Kontakt mit dem Erdreich hatten, funktionierte dieser Potentialausgleich gut. Seit immer mehr Keller aus wasserundurchlässigem Beton gegossen werden, wird der Ausgleich unterbunden. Aber auch schlecht leitende, trockene Bodenschichten können dieses Problem nach sich ziehen.

Fundamenterder müssen deshalb heute oft anders verlegt werden. Dort werden sie ringförmig um das gesamte entstehende Haus herum in V4A—Material eingebaut und mit dem Potentialausgleich in der Bodenplatte verbunden. Im Ernstfall wird so die Überspannung gleich unter die Bodenplatte und ins Erdreich geleitet. Bauherren sollten bei ihren Baustellenbesuchen auf diese Details achten und im Zweifel den unabhängigen Sachverständigen mit einer Kontrolle beauftragen.

Bauen ist komplex, Fehler passieren. Je kontinuierlicher Bauherren ihre Baustelle überwachen lassen, umso eher werden Mängel rechtzeitig entdeckt und können behoben werden, erinnert der Verband Privater Bauherren VPB. Klassische Mängel, die meist bei der Abnahme noch gar nicht erkennbar sind, sondern erst später Ärger machen, sind beispielsweise die schlechte Abdichtung des Kellers gegen Feuchtigkeit, Risse im innenliegenden Mauerwerk oder in Fliesen, Putzabplatzungen durch falsch eingeputzte Dampfbremsfolien oder Schmutzfahnen und Feuchtigkeitsschäden an Fensterleibungen.

Auch Veralgungen und Vermoosungen auf Wärmedämmverbundsystemen werden erst im Laufe der Zeit offenbar. Und ein falsch verlegtes Gefälle bei Flachdächern oder die Blasenbildung in Sockelputzen wird häufig erst nach einiger Zeit entdeckt. Auch eine schlechte Energiebilanz erkennen Bewohner erst im Laufe der Zeit, wenn die Räume nicht richtig warm werden oder der Energieverbrauch der Immobilie über den Erwartungen liegt.

Damit die Bauherren nicht auf den Kosten sitzen bleiben, müssen sie die Mängel rechtzeitig rügen. Bauherren, die sich für einen Systemkeller entscheiden, tun dies meist, weil sie annehmen, standardisierte Systeme seien ausgereift und erprobt. In Deutschland bieten mehrere Baufirmen Systemkeller an.

Sie haben sich auf die Erstellung von Stahlbetonkellern, wasserdichten Stahlbetonkellern oder Bodenplatten spezialisiert. In Erdbebengebieten kann das die Standsicherheit des Kellers gefährden. Häufig ist die Betondeckung über dem Bewehrungsstahl nicht ausreichend.

Sie bauen die Dämmung schlicht falsch ein. Immer mehr Menschen kämpfen mit Klimaanlagen gegen die sommerliche Hitze in ihren Wohnräumen. Inzwischen macht die Klimatisierung rund acht Prozent des Gesamtverbrauchs der Haushalte aus.

Wer neu baut, muss den sogenannten sommerlichen Wärmeschutz nachweisen. Das schreibt die Energieeinsparverordnung vor. Bei Altbauten lassen sich Jalousien und Markisen nachrüsten. Gut funktionieren auch Deckenventilatoren. Sie setzen die Luft in Bewegung und sorgen so für gefühlte Abkühlung. Höchste Zeit für Interessierte, sich um Angebote und Ausführung zu kümmern. Ob sich die Beantragung der Förderung lohnt, ist allerdings ein Rechenbeispiel, denn mit dem Fördergeld sind auch Einschränkungen verbunden.

So muss beispielsweise die Einspeiseleistung der Photovoltaikanlage auf 50 Prozent gesenkt werden. Den restlichen Strom müssen die Hausbesitzer selbst verbrauchen. Angesicht immer noch niedriger Zinsen lohnt es sich auch darüber nachzudenken, ob sich die Förderung wirklich rechnet, oder ob es nicht sinnvoller ist, den Speicher aus eigener Tasche zu bezahlen und dafür frei von Auflagen zu sein.

Wichtig in jedem Fall: Förderung gibt es nur, wenn die KfW den entsprechenden Antrag vorab genehmigt hat. Viele Dinge erledigen Bauherren selbst in aller Ruhe nach dem Einzug.

Gerade Glasvordächer sind schwer und müssen deshalb sicher verankert werden. Denken sollten Bauherren aber auch an die Windlast: Wenn der Wind auf die Konstruktion trifft entstehen nämlich nicht nur Druck-, sondern auch Sogkräfte. Die sollten nicht unterschätzt werden. Nicht jedes Vordach ist für die Windlast vor Ort geeignet. Deutschland ist in vier Windlastzonen eingeteilt: Windzone 4 umfasst zum Beispiel die stürmischen Küsten; die südwestlichen Gebiete gehören zur eher windstillen Zone 1.

Aber auch dort stürmt es mitunter gewaltig. Vordächer vom Fachmann montieren lassen oder sich zumindest vorab genau informieren, wie es richtig gemacht wird. Garantie gibt es nicht nur auf Schuhe oder Autos, sondern auch auf Häuser. Erst gravierende Mängel erinnern sie an ihre Rechte. Bleiben die aber aus, gerät die Gewährleistungsfrist in Vergessenheit. Das kommt die Hausbesitzer unter Umständen teuer zu stehen, wenn sie Schäden zu spät entdecken.

Ist die Gewährleistungsfrist dann abgelaufen, müssen sie die Schäden in der Regel auf eigene Kosten reparieren lassen. Damit sie solche Mängel nicht übersehen, sollten Hausbesitzer spätestens ein halbes Jahr vor Ablauf der Gewährleistungsfrist den unabhängigen Bausachverständigen mit der sogenannten Schlussbegehung des Hauses beauftragen.

Erst damit endet das Bauprojekt. Dabei rücken die beiden wichtigsten Consumer Insights in den Fokus: Eine breite Kommunikationskampagne sorgt für den nötigen Vorverkauf der Produkte und beschert Apotheken und Sanitätshäusern positive Umsatzaussichten. Durch eine höhere Sichtbarkeit wird zudem die Kaufentscheidung am Regal erleichtert. Für jedes individuelle Bedürfnis gibt es das passende Produkt. Das gilt unter anderem für die sogenannte Baubeschreibung. Die Baubeschreibung ist unentbehrlich, denn nur so erfahren Bauherren rechtzeitig, was sie für ihr Geld bekommen.

Die Baubeschreibung muss sehr konkret sein, denn sie wird im Regelfall später auch Vertragsbasis. Mit dem Instrument sollen Bauherren nun auch erstmals verschiedene Angebote unterschiedlicher Schlüsselfertigfirmen objektiv vergleichen können, bevor sie sich vertraglich binden.

Die Baubeschreibung ist vor Vertragsschluss zu übergeben, damit verschiedene Angebote sorgsam im Hinblick auf Qualität und Preis verglichen werden können. Alle privaten Bauherren haben Anspruch auf diese Baubeschreibung, gleich ob sie als Verbraucher schlüsselfertig auf eigenem Grundstück ohne Architekten und mit einem Unternehmer bauen oder ob sie Haus und Grund aus einer Hand vom Bauträger erwerben — was wegen des damit verbundenen Grundstückskaufs grundsätzlich beim Notar erledigt werden muss.

Eine Besonderheit gibt es allerdings: Während die vor Vertragsschluss übergebene Baubeschreibung beim normalen Hausbau automatisch Bestandteil des Bauvertrags wird, sofern nicht ausdrücklich etwas geändert wurde, muss sie im Bauträgervertrag im Detail beurkundet werden.

Bauherren müssen also beim Verbraucherbauvertrag nur klären, was an der vorgelegten Baubeschreibung noch geändert werden soll. Beim Notartermin müssen sie genau aufpassen, damit auch wirklich alles aus der Baubeschreibung beurkundet wird, was sie in der Überlegungsphase gut und richtig fanden. Beim Bauträgervertrag gilt nämlich nur, was der Notar beurkundet hat.

Viele Neubauten haben kleine Treppen vorm Haus: Diese klassische Form ist optisch recht reizvoll. Seine enorme Beständigkeit macht ein Schieferdach langfristig gesehen auch zu einer recht ökonomischen Variante der Dacheindeckung. Mit Ausbesserungen und Reparaturen muss man kaum rechnen. Hinzu kommt die reizvolle Optik und die vielen Gestaltungsmöglichkeiten des Schiefers.

Schieferdächer werden auch als Schindeldächer bezeichnet, da sie in ähnlicher Form wie die alten Holz- oder Steinschindeln auf dem Dach angebracht werden. Unter ökologischen Gesichtspunkten ist Schiefer die erste Wahl. Als reines Naturprodukt sind neben all den hervorragenden Eigenschaften des Schiefers keine ungünstigen Nebenwirkungen zu befürchten.

Die Baustoffindustrie hat mit Erfolg versucht, von der Natur zu lernen und spezielles Baumaterial für die Dacheindeckung entwickelt.

Bereits wurde die erste Dachpfanne aus Zement hergestellt. Hohe Frostsicherheit und Bruchfestigkeit machten den neuen Dachwerkstoff vor allem in der Alpenregion populär. Mit dem Beginn des Industriezeitalters wurde im Jahrhundert England zum führenden Anwender von maschinell hergestellten Dachsteinen.

Neue Baustoffentwicklungen bemühen sich auch um gute ökologische Qualitäten und die optische Vielfalt von Hightech-Dachpfannen.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches