Wirtschaft und Erdöl


Vor dem Ölboom gehörte die Fischerei zu den erwerbsträchtigsten Industrien nach dem Perlentauchen. Landwirtschaft und Fischerei Die Landwirtschaft gehört hierzulande zu den jüngsten Wirtschaftszweigen, da es vor dem Ölboom fast keinerlei Bebauung gab.

You are here


Berichten zufolge sind jedoch bereits einige mittelständische Bauunternehmen infolge der Zahlungsverzögerungen beziehungsweise Ausfälle in erhebliche Schwierigkeiten geraten und haben zum Teil ihr Engagement in den VAE abgebrochen.

Es sind aber längst nicht alle Unternehmen von den Zahlungsausfällen oder dem stärker werdenden Konkurrenzkampf um Projekte betroffen, es hängt von der jeweiligen Funktion Berater, Supplier, Bauunternehmer etc. Vielfach wird die Projektsteuerung und -überwachung renommierten internationalen Architektur- und Ingenieurbüros übertragen. Aus dem Kreis der interessierten Firmen werden dann einige oder alle zur Angebotsabgabe aufgefordert.

Der Prozess bis zur Vergabe der Aufträge kann mühsam und langwierig sein. Viele Vorhaben fahren sich fest oder werden vorübergehend ausgesetzt, auch Neuausschreibungen sind häufig. Inhalt Hauptnavigation Seitennavigation Servicenavigation. Suchbegriff Suche in Trade. Mehr über unsere Partner: Internetadressen Dubai zieht die meisten Aufträge an Für viele Unternehmen war ein schwieriges Jahr.

Bürogebäude, Messeprojekte, Forschungsinstitute 3. Kultur Moscheen, Theater, Bibliotheken etc. Hotel- und Gaststättengewerbe 2. Freizeitindustrie 1.

Earthwork 45,2. Regierungsgebäude 13,6. Telekommunikation 0 0 k. Bergbau, Metall, Zement- und Glasindustrie etc. Wasserver- und -entsorgung 1. Dieser Artikel ist relevant für: Vereinigte Arabische Emirate Bauwirtschaft, allgemein.

Verwandte Artikel Im Fokus: Bauwirtschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten zieht an Ägypten modernisiert und vernetzt seine Häfen. Sie befinden sich im Arabischen Golf, ca. Fateh , Südwest Fateh , Faleh und Raschid An Land gibt es nur ein einziges Gasfeld, das sich in Margham befindet. Dubai baut wirtschaftlich gesehen auf Handel, Finanzwesen, Industrie und Tourismus. Die Landwirtschaft gehört hierzulande zu den jüngsten Wirtschaftszweigen, da es vor dem Ölboom fast keinerlei Bebauung gab.

Um den derzeitigen Wasserhaushalt für die Landwirtschaft zu verbessern, wurden Dutzende von Dämmen vom zuständigen Ministerium gebaut. Sie sammeln das kostbare Regenwasser und schützen gleichzeitig vor den Überflutungen der Täler. Es entstanden Farmen. Bisher wurden landesweit rund Farmen an Einheimische verschenkt. Die Farmen werden u. Die Bauern werden finanziell und materiell vom Landwirtschaftsministerium unterstützt. Das Ministerium bietet neuen Farmbesitzern das kostenlose Ausheben von Quellen an und stellt ihnen Wasserpumpen zur Verfügung.

Die meisten Gemüse und Früchte werden für den lokalen Markt produziert. Darüber hinaus werden aber auch einige Sorten exportiert. Auf den einheimischen Märkten werden viele importierte Obst- und Gemüsearten angeboten.

Diese stammen meistens aus Indien oder aus dem Iran.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches